Was ist das

Der Hunde-Erlebnispfad ist einmalig in der Region!

Das Ziel des Hunde-Erlebnispfades liegt in der Entspannung und Freude am ruhigen und gemeinsamen Tun.

Beim Erlebnispfad geht es um Mensch-Hund Teamarbeit, sehr viel Vertrauen zu "seinem" Menschen, Geschicklichkeit, Konzentration, Koordination, Mut, Miteinander schwierige und sehr schwierige Geräte zu erarbeiten. Das alles ohne Zwang, ohne Strafe und ohne Leistungsdruck.

Ganz nach dem Motto

                     - "In der Ruhe liegt die Kraft" -.

Ein Höher - Schneller - Weiter gibt es hier NICHT!

Das regelmäßige Benutzen des Hunde-Erlebnispfades schult das Körpergefühl des Hundes, hilft die Muskulatur zu erhalten und zu stärken. Es verbessert die Motorik und Koordination des Hundes.

Die Aufgabenstellungen reichen vom einfachen Pfotenpfad über das schwierige Strickleitergehen bis hin zum sehr anspruchsvollen Seilbalancieren.

Die Gestaltungsmöglichkeiten können für jedes Mensch-Hund-Team individuell angepasst werden.

Die einfachen Übungen kann jeder mit seinem Hund selbstständig ausführen.

An den Geräten ist eine Absicherung des Hundes zwingend erforderlich, dies geschieht durch meine Person. Die Benutzung der Geräte, Besonderheiten auf die geachtet werden muss und Einschränkungen für große Hunde - all dies wird ausführlich erklärt. Zum Schutz der Gesundheit dürfen nur Hunde mit einem gut sitzendem Geschirr auf die Geräte.

Es stehen annyx-Geschirre in allen Größen zur Verfügung. Diese haben eine perfekte Passform und sind hervorragend gepolstert.

Leihgebühr 2 €/Std.

Kaufpreis 34 € - 50 €

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weiterlesen …